KRAY OR DIE im neuen Design

Bald ist es so weit: KRAY OR DIE 2016 steht vor der Tür. Wir haben wieder ein buntes Programm für euch zusammen bekommen. Neu ist in diesem Jahr der neue Standort für die Tanzbühne: zentral mitten auf der Wiese. Hier wird auch um 15 Uhr die Eröffnung durch Bezirksbürgermeister Gerd Hampel stattfinden – eingerahmt von den ersten Bühnenevents.

Genauso bunt wie das Programm inzwischen ist, ist auch unser neues Design. Die Bunten Symbole helfen euch bei der Orientierung. Ihr findet sie auf den Plakaten, im Flyer und hier auf der Seite. ZUM PROGRAMM!

Kray or Die 2016 – Bands gesucht

Manche Dinge werden mit dem Alter besser. Rotwein, Käse, Whisky, … Ähnlich verhält es sich mit Kray or Die. Im letzten Jahr lockten Kracher, wie CJ PARKER, PINKEPANK, ARTCON, NINETYFOUR-X, SCARGOT, THE ATRIUM und KUK an die Rockbühne. Für die Qualität dieses Line-Ups spricht, dass drei Bands von KoD2015 anschließend am MUKKEFUKK Essener Bandcontest teilgenommen haben, und alle das Finale erreicht haben. Denkbar knapp hatte PINKEPANK am Ende die Nase vor SCARGOT und ARTCON und konnte den Gesamtsieg für sich einstreichen.

Auch dieses Jahr werden wieder Bands aus Essen, Gelsenkirchen und Umgebung, deren Durchschnittsalter nicht 27 Jahre überschreitet, gesucht, die auf der Rockbühne auftreten wollen.

Auf zwei weiteren Bühnen werden Tanz, Hip-Hop und Rap zum Besten gegeben.

Bei Kray or Die passiert aber noch viel mehr. BMX-, Skate- und Rollercontests in der Skatebowl, Parkour-Workshops an der Parkour-Anlage und Graffiti-Aktionen an der Schallschutzmauer der A40. Bei der Jugendkultur- und Demokratiemeile präsentieren sich verschiedenste Jugendverbände und Gruppen um diverse Freizeitgestaltungsmöglichkeiten vorzustellen.
Kray or Die bietet also für Zuschauer, als auch für Bands eine attraktive Veranstaltung, die mittlerweile einen festen Platz im Essener Veranstaltungskalender hat.

Bewerbt euch jetzt mit eurer Band für die Rockbühne und seid Teil dieses unglaublich vielseitigen Festivals.

Schickt eine kurze Bandinfo (Besetzung, Stilrichtung, Alter, Herkunft) und eine Hörprobe (mp3, Soundcloud, Youtube, etc.) bis zum 13.03.2016 an: bandbewerbung@kray-or-die.de

Eine Jury wird aus allen Bewerbern die Bands auswählen, die am 18.06.2016 die große Bühne rocken dürfen!

Weitere Infos unter: http://www.kray-or-die.de oder unter: facebook.com/krayordie

Ansprechpartner:

  • Jessica Brecklinghaus, Fabian Albrecht, Julius-Leber-Haus, Tel.: 0201 – 591259
  • Jannis Szepan, Spunk, Tel.: 0209 – 3198258
  • Carina Kotas, JZ-Hüweg, Tel.: 0201 – 515529

Künstlerauswahl 2015

dieses Mal noch GRÖßER, LAUTER, VIELFÄLTIGER!!!

Unsere Bandauswahl war erfolgreich. Es haben sich insgesamt 75 Bands beworben, und unsere Jury hat 7 davon ausgewählt. Ebenso ist die Hiphop-Bühne nun geplant. Ich findet alle Bands und Künstler hier auf den Seiten.

Auch die Kultur- und Demokratiemeile steht nun soweit: wir haben eine interessante Mischung von Angeboten zusammengestellt. Last euch überraschen – oder schaut schon mal hier auf der Seite nach. Viele Angebote sind verlinkt, so dass ihr dort mehr darüber lesen könnt.

Exif_JPEG_PICTURE

Bandbewerbungen & Programm

dieses Mal noch GRÖßER, LAUTER, VIELFÄLTIGER!!!

Zur Zeit können sich Bands bewerben. Unsere Jury aus Ehrenamtlichen wählt aus euren Bewerbungen das beste Programm aus, das wir je hatten!

Mehr Infos zur Bandbewerbung findet ihr HIER!

Außerdem haben wir noch freie Plätze auf unserer Jugendkultur- und Demokratiemeile. Interessierte Vereine und Gruppen finden HIER mehr Infos.

Sonstige Anregungen oder Fragen? Dann meldet euch bei uns unter der EMail:
info@kray-or-die.de!